Startseite - Aktuelles

Donnerstag, 18. September 2008

Fußball für Mädchen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Wer es noch nicht weiß, hat richtig gesehen:

Seit Beginn des Schuljahres gibt es bei uns eine Fußball - AG für Mädchen. Das Training wird von einem Übungsleiter des Deutschen Fußballverbandes Mittelrhein durchgeführt, und zwar im Rahmen des Projekts "Klasse in Sport", an dem unsere Schule teilnimmt. Weitere sportliche AGs sind zum Beispiel Einradfahren, Hallenturnen, Zirkus und Schulhofspiele. Wir kommen ganz schön in Schwung!  

   
Dienstag, 16. September 2008

Die 2d im "Pflanzenparadies"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 

Die Kinder der Klasse 2d besuchten Breuers Pflanzenparadies und machten viele Erfahrungen mit allen Sinnen.

Weiterlesen: Die 2d im "Pflanzenparadies"

   
Freitag, 12. September 2008

Ein Gemünd - Tagebuch ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 ... schrieben die Kinder der Klasse 4a zu ihrem Schullandheimaufenthalt.

Es hängt im Forum, aber auch hier kann man darin lesen.

 

 

Weiterlesen: Ein Gemünd - Tagebuch ...

   
Sonntag, 07. September 2008

Kunst und Kuchen erbrachten über 1000 Euro ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

..., nämlich genau 1128 Euro für unseren neuen Schulhof!

461 Euro nahm dabei die Cafeteria ein.

Ein tolles Ergebnis unseres Flohmarktes!

Wir bedanken uns bei allen, die beim Kinderflohmarkt mitgeholfen haben, besonders bei den Eltern für die leckeren Kuchenspenden, aber auch bei den vielen Besuchern, die mit ihrem Kommen das Schulhofprojekt unterstützten!

Was dabei leicht vergessen wird:

Herzlichen Dank dem Vorstand unseres Fördervereins für die Idee und deren tatkräftige Umsetzung!

 

Sehr lustig war die Versteigerung der Klassen - Kunstwerke mit den Auktionatoren Oliver Wirtz und Ulli Birkner vom Verein "Die Föttchesföhler von 1913 e.V.".

   
Sonntag, 07. September 2008

Erfolgreicher Flohmarkt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 

 Alle Beteiligten, Kinder - Eltern - Lehrer und natürlich der Vorstand unseres Fördervereins, der ihn veranstaltet hatte, waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis des Kinderflohmarktes am Samstag. Sogar das Wetter spielte mit. Es war ein schöner Nachmittag zum Wohl unserer Schule.  

Weiterlesen: Erfolgreicher Flohmarkt

   
Freitag, 05. September 2008

Hallooo aus dem Schullandheim!!!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

  

Unsere vierten Klassen sind aus dem Schullandheim zurück und haben viel zu erzählen.

Weiterlesen: Hallooo aus dem Schullandheim!!!

   
Dienstag, 02. September 2008

Kunst im Kopierraum

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 

 

 

Hier trocknen gerade die Bilder unserer Klassen, die am Samstag beim Flohmarkt versteigert werden.

Der Kinderflohmarkt beginnt, wie schon mitgeteilt, um 14 Uhr.

 

   
Montag, 01. September 2008

Wir werden "Klasse in Sport"!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Spaß bei der "Schulhofspiel-AG": Kinder des ersten Schuljahres  

 

Die Schülerinnen und Schüler der GGS Gartenstraße Hennef kommen mit diesem Schuljahr in besonderem Maße „in Bewegung“: Die Schule nimmt am bundesweiten Projekt „Klasse in Sport“ teil, das von der Deutschen Sporthochschule Köln betreut und inhaltlich wie materiell unterstützt wird. Zudem ist unsere Schule seit kurzem Partnerschule des Deutschen Fußballverbandes Mittelrhein, von dessen Trainingsangebot sie nun allwöchentlich profitiert.

 

Weiterlesen: Wir werden "Klasse in Sport"!

   
Freitag, 29. August 2008

Wie wird es wohl in Gemünd?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken


Das fragen sich an diesem Wochenende die Jungen und Mädchen unserer 4. Klassen, denn in der nächsten Woche halten sie sich im dortigen ("unserem") Schullandheim drei Tage lang auf. Am Dienstag geht's los.

Unsere Klassenfahrten nach Gemünd in der Eifel haben schon eine lange Tradition. Einiges darüber kann man unter "eigene Beiträge" nachlesen. Das Heim und seine Umgebung bieten viele Möglichkeiten.

Sogar ein Schullandheimgespenst soll es geben (siehe Bericht unter "Es war einmal")...

Informationen und Bilder zum Schullandheim Gemünd findet man auf dessen Homepage www.schullandheim-gemuend.de .

 

   
Donnerstag, 28. August 2008

Fingernägelkontrolle

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Sie gehörte in Uromas Schule zum Alltag. So lustig, wie dies die Kinder der Klasse 2c nachspielen, war das nicht, denn für unsaubere Fingernägel gab es zur Strafe Schläge mit dem Stöckchen auf die Finger. Das tat sehr weh.

Wie es früher in der Schule zuging, werden unsere 4. Klassen bei ihrem Schullandheimaufenthalt in Gemünd erfahren, der in der nächsten Woche stattfindet. 

 

   
Montag, 25. August 2008

Kunst für den Kinderflohmarkt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

"Welche Farben brauchen wir?"

In allen Klassen entstehen interessante Gemälde für den Kinderflohmarkt unseres Fördervereins.

Er findet am 6. September von 14 Uhr bis 17 Uhr auf unserem Schulgelände statt.

   

   
Montag, 18. August 2008

Spielkameradin Hawa

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Ein Nest für Hawa malten heute die Kinder um sie herum auf das Schulhofspflaster. Das brachte unsere Schulhündin nicht aus der Ruhe.

   
Montag, 18. August 2008

Herr Pleis wurde 50 Jahre!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Zu diesem "runden Geburtstag" gratulierte ihm heute das Lehrerkollegium mit einem Ständchen.

   
Dienstag, 12. August 2008

Der erste Schultag für unsere 75 neuen Schulkinder ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

... begann mit einem Gottesdienst im Forum:

 Pfarrer Morgenroth und Prälat Opheys begrüßten die Erstklässler mit ihren Familien und baten um Gottes Segen.

  

Weiterlesen: Der erste Schultag für unsere 75 neuen Schulkinder ...

   
Montag, 11. August 2008

"Herzlich willkommen!"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

... sagen wir allen Gartenstraßenkindern am ersten Schultag - und unseren Erstklässlern zur morgigen Einschulung.

Dazu hat uns Herr Pleis heute fotografiert, und Hawa, unsere Schulhündin, guckt ihm dabei zu.

Wer genau hinschaut, wird unsere neue Kollegin, Frau Cremer, entdecken, die wir herzlich bei uns begrüßen.

Eine weitere neue Lehrerin, Frau Frielingsdorf, konnte leider nicht dabei sein, denn sie hilft an einer Nachbarschule aus. Sie wird nach den Herbstferien zu uns zurückkommen.

Von dieser Stelle gehen an unsere Konrektorin, Frau Lauterkorn, ebenfalls herzliche Grüße und alle guten Wünsche!

   

Seite 97 von 123