Startseite - Aktuelles

Donnerstag, 21. Juni 2007

Die Zeit des Abschieds...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

... ist jetzt nicht nur für unsere Viertklässler, sondern auch für zwei Lehrerinnen unserer Schule, Frau Tinder und Frau Witte, gekommen. Sie werden an Nachbarschulen versetzt.

 


Beide bedauerten dies: "Wir wären gerne in der Gartenstraße geblieben", meinten sie. "Auch wir sind traurig darüber, dass Sie uns verlassen müssen, denn Sie passten sehr gut in unser Kollegium", sagte Herr Zens.

Wir danken den beiden beliebten Lehrerinnen für ihre geleistete Arbeit und das gute Miteinander auch an dieser Stelle und wünschen ihnen alles Gute!
   
Donnerstag, 21. Juni 2007

Tschüss, Klasse 4!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Die "Gartenstraßenzeit" unserer Viertklässler ist vorbei. Gestern verabschiedeten sie sich mit einer fröhlichen, zeitweilig auch etwas wehmütigen Feier.

 


 


Weitere Bilder findet man unter "eigene Beiträge".
   
Dienstag, 19. Juni 2007

3271,63 Euro - ein sensationeller Spendenbetrag ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

... kam zusammen bei unserem Sponsorenlauf für den Verein Kinderhilfe Lateinamerika Hennef e.V. . Nach den Ferien wird uns der Vorstand des Vereins besuchen, um uns über die Verwendung des Geldes zu informieren.

Vielen Dank allen unermüdlichen Läuferinnen und Läufern und deren freigebigen Sponsoren!
   
Dienstag, 19. Juni 2007

Polizei auf dem Schulhof ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

... am neuen Klettergerüst. Das muss doch einen besonderen Grund haben!

 


Kein Grund zur Beunruhigung: An ihrem drittletzten Schultag in der Gartenstraße legten die Schülerinnen und Schüler unserer vierten Klassen die praktische Radfahrprüfung ab, bei der sie auf dem Schulhof starteten und sich in den Hennefer Straßenverkehr begaben. Zahlreiche Eltern, dabei auch Schüler der Kopernikus - Realschule Hennef waren als Helfer eingesetzt. Herr Zöller, unser Verkehrspolizist, meinte zufrieden: "Es klappte prima - obwohl nicht alle die Prüfung bestanden haben. Das ist aber bei der Führerscheinprüfung der Erwachsenen auch so."

 


   
Samstag, 09. Juni 2007

Lasst euch nicht stören ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


... beim Schwungtuchspiel, das bei diesem herrlichen Sommerwetter mehr Spaß macht als Hallenturnen. Das dachte sich auch Frau Frohnhaus und verlegte die Sportstunde einfach nach draußen.

 


   
Mittwoch, 06. Juni 2007

Ein Hallo aus Gemünd ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


... schicken die fast 100 Viertklässler mit diesem Photo aus dem Schullandheim in die Gartenstraße. Heute Nachmittag werden sie nach drei ereignisreichen Tagen wieder zu Hause eintreffen.

Was sie alles erlebten, kann man sich unter "eigene Beiträge" anschauen.
   
Samstag, 02. Juni 2007

Wie wird es in Gemünd?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken


Das fragen sich an diesem Wochenende die Jungen und Mädchen unserer 4. Klassen, denn in der nächsten Woche halten sie sich im dortigen ("unserem") Schullandheim drei Tage lang auf. Am Montag geht's los.

Unsere Klassenfahrten nach Gemünd in der Eifel haben schon eine lange Tradition. Einiges darüber kann man unter "eigene Beiträge" nachlesen. Das Heim und seine Umgebung bieten viele Möglichkeiten.

Sogar ein Schullandheimgespenst soll es geben (siehe Bericht unter "Es war einmal")...

Informationen und Bilder zum Schullandheim Gemünd findet man auf dessen Homepage www.schullandheim-gemuend.de .
   
Freitag, 01. Juni 2007

Musizieren zur Europawoche

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Schon zum dritten Mal eröffneten unsere Chor- und Orchesterkinder zusammen mit Bürgermeister Pipke die Hennefer Europawoche auf dem Marktplatz - diesmal mit zwei sommerlichen Liedern aus Deutschland und dem italienischen "L' inverno è passato".

 


 


   
Donnerstag, 31. Mai 2007

Danke!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


Gestern fand bei noch gutem Wetter - heute mussten die Bundesjugendpiele wegen starken Regens erneut ausfallen - die Einweihungsfeier für unsere Kletterhäuschen statt.

Mehr darüber steht unter "eigene Beiträge".
   
Dienstag, 29. Mai 2007

Preisgekröntes "Rübchenziehen"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Die Arbeitsgemeinschaft "unicul.net - interkulturelle Homepage" unserer Schule hat im Landeswettbewerb "Begegnung mit Osteuropa" einen begehrten Preis gewonnen: Mit einer Schule in Sibirien tauschten wir ein eigenes Unterrichtsvideo aus. Unsere Schulkinder stellten dabei szenisch das russische Märchen vom Rübchenziehen nach Tolstoj dar.

 


Aus Sibirien erhielten wir Bilder des Spiels von den Kölner Heinzelmännchen (siehe "eigene Beiträge", Bericht vom 9.2.2007).

Morgen werden die beteiligten Kinder und Frau Gemein als Projektleiterin die Urkunden der Bezirksregierung Münster, welche den Wettbewerb ausrichtete, in Empfang nehmen.

Informationen über den Wettbewerb findet man unter

http://www.schuelerwettbewerb.eu/projekte/Sieger_2007/Forum_Ost-West/index.php
   
Mittwoch, 16. Mai 2007

Ins Wasser gefallen ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

... ist das für heute geplante Sportfest. Es wird am 31. Mai nachgeholt werden.

 


 


   
Donnerstag, 10. Mai 2007

Fühlingselfchen ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


..., das sind Gedichte mit elf Wörtern, haben die Kinder der Klasse 1 geschrieben und ins Fenster zum Hof gehängt. Mehr davon stehen unter "eigene Beiträge".
   
Dienstag, 08. Mai 2007

Jetzt geht's an den Dachstuhl ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


... unseres Neubaus für die Offene Ganztagsschule, den wir bald einweihen werden.
   
Montag, 30. April 2007

Endlich!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


Das Schönste am heutigen Schultag war für viele Kinder die kleine Pause, denn nun durften sie das neue Spielgerät endlich besteigen.
   
Freitag, 27. April 2007

Es darf leider noch nicht geklettert werden ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


..., denn die gerade von unserem Förderverein aufgestellten Kletterhäuschen auf dem großen Schulhof sind noch nicht benutzbar.

Bald aber werden unsere Kinder "grünes Licht" bekommen.

Das gesamte Schulhofneugestaltungskonzept des Fördervereins steht übrigens unter "eigene Beiträge".
   

Seite 103 von 121