Startseite - Aktuelles

Donnerstag, 11. November 2004

"Sankt Martina" ritt voran ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

... beim heutigen Martinszug: Ja, ihr habt richtig gelesen: Unser Sankt Martin war in diesem Jahr eine Frau! Sie saß auch auf einem besonderen Pferd, das den Namen "Sugar" trug und das keine richtigen Beine hatte.

 



Wieso und warum erfahrt ihr unter "eigene Beiträge".
   
Mittwoch, 10. November 2004

Martinswetter ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

... haben wir heute am Tag unseres Martinszugs. Über Nacht hatte es geschneit.

 


Wegen des nassen Wetters wird die Theater - AG ihr Spiel von Sankt Martin nicht draußen, sondern im Forum darbieten.

 


Das Martinsfeuer werden wir vorher ganz in der Nähe auf dem kleinen Schulhof abbrennen.
   
Sonntag, 07. November 2004

"Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind" ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

... werden wir am Mittwoch singen, wenn um 18 Uhr unser Martinszug stattfindet. Sicherlich wird der Laternenzug so schön wie im letzten Jahr.

Jeder kennt die Martinslegende, welche erzählt, dass Martin aus Mitleid mit einem Bettler seinen Mantel teilte. Wie aber sah Sankt Martin wirklich aus? Vielleicht wie der Bischof auf dieser Briefmarke?

 


Näheres dazu erfährt man unter "eigene Beiträge".
   
Mittwoch, 03. November 2004

Ein Ständchen zum sechzigsten Geburtstag ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

... sangen die Lehrerinnen unserer Schule heute einer Kollegin.

 


In dem Kanon hieß es: "60 Jahre gibt es Sie, und sie sind so frisch wie nie!" Dies konnten alle bestätigen.

 



Wer diese Lehrerin ist? Schau einmal genau hin: Sie bekam zu ihrem Festtag Blumen geschenkt.
   
Sonntag, 24. Oktober 2004

Ein buntes Aquarium ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

ließ die Klasse 3d auf dem Boden des Musikraums zurück, als sie in die Herbstferien ging.

 


Sehen die Bilder nicht hübsch aus? Die Kinder hatten sie gemalt, während sie eine passende Musik dazu hörten ("Aquarium" aus dem "Karneval der Tiere" von Camille Saint-Saens).

Nach den Ferien werden sie sich mit dem Musikstück näher beschäftigen. Dazu ist aber noch Zeit.

Wir wünschen euch noch weitere schöne Herbstferientage!
   
Donnerstag, 14. Oktober 2004

Wie klingt der Herbst?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


Das erfuhren wir heute beim Herbstkonzert. Näheres dazu steht unter "eigene Beiträge".
   
Mittwoch, 13. Oktober 2004

Aller Anfang ist schwer, ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


..., das spüren auch die Schülerinnen und Schüler, welche an unserer "Einrad - AG" teilnehmen. Wann werden sie wohl ohne Hilfe fahren können? Jedenfalls macht ihnen das Einradfahren auch jetzt schon sehr viel Spaß.
   
Montag, 11. Oktober 2004

Das Superergebnis unseres Sponsorenlaufs für den Schulhof ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

... beträgt

5562,86 Euro!

Allen Läuferinnen, Läufern, Spenderinnen und Spendern herzlichen Dank!
   
Mittwoch, 06. Oktober 2004

Betreuungsangebot unserer Schule erweitert

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Viele Kinder unserer Schule gehen nach dem Unterricht nicht gleich nach Hause - das ist eigentlich Pflicht -, sondern sie bleiben bis zur 6. Stunde oder sogar bis 16 Uhr in der Schule, weil sie einer unserer Betreuungsgruppen angehören.

Seit dieser Woche ist das bisherige Betreuungsangebot "acht bis eins" um die Betreuung "dreizehn plus" erweitert. Unsere fünf Mitarbeiterinnen, welche sich um die Schülerinnen und Schüler nach dem Unterricht kümmern, stellen wir jetzt einmal im Bild vor:

 



Wir wünschen ihnen viel Freude bei ihrer wichtigen Tätigkeit.

Näheres zur Betreuung nach dem Unterricht steht unter "verlässliche Betreuung". Diesbezügliche weitere Auskünfte gibt unsere Schulsekretärin.
   
Montag, 04. Oktober 2004

Laufen für einen schöneren Schulhof

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Heute fand auf dem alten Schulhof ein Sponsorenlauf für seine Neugestaltung statt.

 


Alle Klassen waren mit Feuereifer bei der Sache. Mehr darüber steht unter "eigene Beiträge".
   
Freitag, 01. Oktober 2004

"Guten Morgen, Frau Behm, ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

... Ihr Geburtstag ist heut!"

 



Mit diesem Ständchen zu ihrem 50. Geburtstag überraschten die Kinder der Klasse 2c ihre Lehrerin Beatrix Behm. Anschließend bekam sie von jedem Kind eine Rose geschenkt.

 


Auch die Lehrerinnen sangen ihr ein Lied zu ihrem Festtag. Herzlichen Glückwunsch, Frau Behm!
   
Samstag, 25. September 2004

Zurück aus Gemünd ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

... sind die Schülerinnen und Schüler unserer vierten Klassen - müde und voller Erlebnisse.

 


Ein großer Bildbericht steht unter "eigene Beiträge".
   
Montag, 20. September 2004

"Was tut ihr in Gemünd???"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Diese Frage wird den Kindern unserer 4. Klassen jetzt oft gestellt, denn sie verbringen die Zeit vom 21. bis 24.September im dortigen Schullandheim.

 



Wenn sie wiederkommen, gibt es sicherlich viel zu berichten. Zunächst aber wünschen wir ihnen eine gute Fahrt dorthin - sie dauert über eine Stunde - und viele schöne Erlebnisse.
Es wird übrigens erzählt, dass es ein "Schullandheim-Gespenst" gibt. Ob es unserern Kindern begegnet? Einmal ist dies schon passiert. Du kannst es unter "Es war einmal" nachlesen.
   
Dienstag, 07. September 2004

Neue Kinder - neue Lehrerinnen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Zum neunen Schuljahr haben wir an unserer Schule 3 neue Lehrerinnen und über 80 neue Schulkinder bekommen.

 


Mehr über die Einschulungsfeier für unsere neuen Schulkinder findet man unter "eigene Beiträge".
   
Dienstag, 31. August 2004

Wer freut sich auf die Schule?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Sicherlich die Schulkinder unserer drei neuen ersten Klassen, für die am nächsten Dienstag die Schulzeit beginnt. Sie sind schon ganz gespannt auf ihre neue Lehrerin und ihre Mitschüler.

Zum neuen Schuljahr begrüßen wir an unserer Schule auch drei neue Lehrerinnen: Frau Gemein, Frau Elter und Frau Schultz - vielleicht lernst du am Montag schon eine von ihnen kennen.

Bis wir uns in der Gartenstraße in Kürze wieder sehen, wünschen wir euch noch eine schöne "Restferienzeit"!

   

Seite 119 von 123