Aktuelles

Musik macht wach und fröhlich, ...

Drucken


Dienstag, 07. Oktober 2003

 

... und darum beginnt der Tag in der Schule am besten mit einem Morgenlied.

Das bekannteste Morgenlied ist wohl „Bruder Jakob“. Unsere dritten Klassen haben gerade gelernt, wie man es in anderen europäischen Ländern singt. Sie begleiten sich dazu auf Instrumenten. Wie das klingt, kann man sich unter „Downloads“ anhören. (Links anklicken!)

Da will sicher jeder gleich mitsingen:

 



Bruder Jakob, Bruder Jakob, schläfst du noch, schläfst du noch? Hörst du nicht die Glocken, hörst du nicht die Glocken:
Ding, dang, dong, ding, dang, dong.


 



Frere Jacques, Frere Jacques, Dormez-vouz, dormez-vouz? Sonnez les matines, sonnez les matinez:
Ding, dang, dong, ding, dang, dong.


 



Are you sleeping, are you sleeping, Brother John, Brother John? Morning bells are ringing, morning bells are ringing:
Ding, dang, dong, ding, dang, dong.


 



Broeder Jakob, Broeder Jakob, slaapt u nog, slaapt u nog? Alle klokken luiden, alle klokken luiden:
Ding, dang, dong, ding, dang, dong.



(Mit „Bruder“ ist übrigens ein Mönch gemeint, den die Kirchenglocken rufen.)

Um welche 4 Sprachen es sich hier handelt, weiß sicher jeder. (???)