Infos zum (Schul-)Bus

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 

Nähere Informationen zu den Schulbusplänen erhalten Sie auf der Website der Stadt Hennef unter


www.hennef.de/index.php?id=239

 

 

Liebe Eltern!

Die Stadt Hennef bat uns, Ihnen folgende aktuelle Information der RSVG über die Schulwebsite weiterzugeben:

"Schülertransport während des Straßenausbaus der Kreisstraße 6 (K6) in Hennef-Hanfmühle

Sehr geehrte Damen und Herren,
der Rhein-Sieg-Kreis plant den Ausbau der Kreisstraße 6 in der Ortsdurchfahrt Hanfmühle.
Um den Schulbusverkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen, wird diese Baumaßnahme in den Sommerferien begonnen werden. Da die Arbeiten jedoch sehr umfangreich sind, werden sie sich voraussichtlich über die Ferien hinausziehen und in zwei Bauabschnitten erfolgen.
Durch die Neuorganisation des Schulbusverkehrs wird der bestehende Schulbusverkehr der betroffenen Ortschaften in den Fahrplan der Linie 524 integriert werden. Die Behinderungen durch die Baustelle könnten dann auch für den weiteren Verlauf der Fahrstrecke Änderungen der Abfahrtszeiten an den Haltestellen der Linie 524 nach sich ziehen, die nicht in unmittelbarer Nähe der Baumaßnahme liegen. Dies gilt insbesondere für den zweiten Bauabschnitt.
Im ersten Bauabschnitt werden voraussichtlich ab dem 23.07.2018 zunächst die Haltestellen „Eudenberg Abzweig“ und „Hanf“ nicht bedient werden können. Die Fahrgäste werden an die Haltestelle „Heide Abzweig.“ verwiesen. Die Buslinie 524 wird dann ab Hanfmühle direkt in Richtung Heide fahren.
Der Beginn des zweiten Bauabschnitts ist noch offen. Die Sonderregelung für diesen Abschnitt wird die RSVG rechtzeitig auf ihrer Internetseite bekannt geben.
Alle Sonderregelungen können abgerufen werden unter dem Link http://www.rsvg.de/index.php?id=58&no_cache=1&meldungen=1&displaytype=listevertikal
Ich bitte Sie daher, sich vor Schuljahresbeginn entsprechend zu informieren.
Alle Beteiligten sind bemüht, den Schülertransport möglichst ohne große Beeinträchtigungen zu gewährleisten.
Ich bitte um Ihr Verständnis.
Mit freundlichem Gruß
Im Auftrag
gez. Joerdell"

Im Falle von weiteren Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die RSVG.

Herzlichen Dank!