Klasse in Sport

Phantastischer Sieg unserer Mädchen-Fußballmannschaft in Köln

Drucken


Donnerstag, 25. Juni 2009

 

   
Unsere Mädchen-Fußballmannschaft nahm heute zusammen mit den Mannschaften von 7 anderen Grundschulen an der Endausscheidung des Turniers um den AOK - Cup teil, zu der sie sich qualifiziert hatte.
Dazu musste sie auf dem grünen Rasen des 1. FC Köln am Geißbockheim 4 Spiele bestreiten. Beim letzten ging es um den 5. und 6. Platz. Weil es unentschieden endete, musste ein Elfmeterschießen über den Sieg entscheiden. Auch hier gab es zunächst gleiche Ergebnisse - die Spannung stieg gewaltig. Schließlich gelang unseren Mädchen der zusätzliche Treffer.
Platz 5 - ein tolles Ergebnis für eine Mädchenmannschaft, die noch nicht lange trainiert.
Wir sagen herzlichen Glüchwunsch - auch dem Trainer Andre Vignold, der sehr viel Energie in seine Arbeit steckte. 
Dies hat sich gelohnt. Den Tag "beim FC in Köln" wird man nie mehr vergessen.
 Siegessicher ...
Erst heißt es: sich umziehen!
  
Beinschoner gehören dazu.
  
Alles fest im Blick ...
  
Der Ablauf des Turniers wird bekanntgegeben.
   
Herr Vignold instruiert die Mannschaft.
   
Vor dem ersten Spiel muss man erst warm werden.
Elfmeterschießen gehört zum Sich-Einspielen dazu. Das wird später vielleicht wichtig ...
  
Tooor!
  
Bananenpause.
    
Der Teamgeist ist hervorragend.
   
In den 4 Spielen gibt jeder sein Bestes. 
Dann: Unentschieden - das Elfmeterschießen entscheidet darüber, wer Fünfter wird.
Wer darf schießen? Das bestimmt der Trainer.
  
Ajonas Schuss ist unhaltbar: Der Ball schießt zwischen den Beinen der Torwartin hindurch.
Die Mannschaften wechseln mit vielen Schüssen auf das Tor ab. Die Spannung steigt und steigt.
Schließlich steht es fest:
       
  
    
Zum Abschluss entstand dieses Foto mit allen Teilnehmerinnen des Turniers: