"Klasse in Sport" - Informationen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 

Seit drei Jahren beteiligt sich die Gemeinschaftsgrundschule Gartenstraße am Projekt „Klasse in Sport“. Das Projekt wurde von der deutschen Sporthochschule Köln gegründet und hat primär zum Ziel, die Kinder wieder mehr für Bewegung und Sport zu begeistern.

Im Vorfeld fand für alle Lehrerinnen und Lehrer der Schule eine umfassende Schulung an der Kölner Sporthochschule statt. Das Konzept des Projektes hat direkt alle Lehrerinnen und Lehrer so begeistert, dass sie mit der Planung und Umsetzung der einzelnen Bausteine begonnen haben.

Im Sinne einer bewegungsfreudigen Schule integrieren die Lehrerinnen und Lehrer immer wieder kleine Bewegungs- bzw. Entspannungseinheiten in den Schulmorgen. Neben dem 3-stündigen Sportunterricht wurden unterschiedlichste Arbeitsgemeinschaften (AGs) eingerichtet:

  • Klettern
  • Einrad
  • Sport & Spiele
  • Mädchenfußball
  • Schwimmen

Um auch in den Pausen den Kindern ein Angebot an Spielmaterialien zur Verfügung zu stellen, haben sie auf dem Schulhof die Möglichkeit, Spielsachen auszuleihen. Das dafür gebaute Häuschen wurde von Kindern der Kunst-AG schön bemalt. Die Spielsachenausgabe wird von den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen übernommen.

Bei der Umsetzung der einzelnen Bausteine soll natürlich der Spaß im Vordergrund stehen. Darüberhinaus haben wir uns folgende Ziele gesetzt:

  • Bewegung in die Schule bringen
  • den Kindern neue sportliche Perspektiven zeigen
  • motorische Fähigkeiten verbessern bzw. optimieren
  • Bewegung als Normalität empfinden
  • neue Pausenaktivitäten kennen lernen bzw. ausprobieren
  • Abbau von Aggressionen
  • Förderung von Gemeinschaft, Kommunikation, Konzentration, Frusttoleranz
  • Entwicklung sportlicher Strategien