Eigene Beiträge

Evangelische Kontaktstunde

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 



Mein Name ist Heike Hyballa, ich bin Gemeindepädagogin in der Evangelischen Kirchengemeinde Hennef und leite dort die Kinder- und Jugendarbeit am Gemeindezentrum.

Nach einer Pause von zwei Jahren (Elternzeit) werde ich in diesem Schulhalbjahr wieder die Evangelische Kontaktstunde für die Schülerinnen und Schüler des 3. Schuljahres der Grundschule Gartenstraße anbieten.

 

 

 

 

 

 

 Die Evangelische Kontaktstunde ist ein kirchliches Angebot in der Schule. Sie wird von Pfarrerinnen und Pfarrern oder anderen pädagogisch qualifizierten Mitarbeitenden der Kirchengemeinde durchgeführt. Die Kontaktstunde kann und möchte den Religionsunterricht nicht ersetzen, sondern die Nachbarschaft von Schule und Kirchengemeinde fördern. Die Kinder haben die Möglichkeit, durch diese kontinuierliche Stunde oder durch Projekte am Leben einer Kirchengemeinde teilzunehmen bzw. diese kennen zu lernen. Die Teilnahme ist freiwillig, nach Anmeldung dann für das Schulhalbjahr verbindlich.
Da die Kontaktstunde eine Schulveranstaltung ist, ist Versicherungsschutz durch die Schule gegeben.

Die Evangelische Kontaktstunde findet in diesem Schulhalbjahr jeden Montag um 12:35 Uhr im Klassenraum der Klasse 3 c statt. Wir haben schon mit der Kontaktstunde begonnen, freuen uns aber über alle Kinder, die noch Lust haben, zu uns zu stoßen.

Falls Sie Fragen zur Kontaktstunde haben oder Ihr Kind zur Kontaktstunde anmelden wollen, bin ich telefonisch unter folgender Nummer erreichbar:0 22 42/ 87 46 24.