Eigene Beiträge

Die Schiffsbauer der 2a

Drucken


Mittwoch, 24. September 2008

 

  
 Die Kinder der Klasse 2a bauten am Mittwoch im Sachunterricht in ihren Forschergruppen verschiedene Boote.
 Innerhalb der Forscherwochen zum Thema "Schwimmen und Sinken" hatten sie bereits verschiedene Gegenstände auf ihre Schwimmfähigkeit geprüft und nach Materialien geordnet. Nun konnte das Gelernte praktisch angewendet werden. Anschließend wurden die Boote im Sitzkreis vorgestellt und getestet. Dabei wurden von den Kindern 1 bis 4 Sternchen pro Boot verteilt (je nach Schwimmfähigkeit, Aussehen, Belastbarkeit und Größe).
Wie man sieht, war es ein erfolgreiches Unterrichtsvorhaben im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichts nach dem neuen Lehrplan, das allen großen Spaß machte und wichtige Erfahrungen vermittelte. Es war von ihrer Lehrerin Teresa Lautwein vorbereitet und durchgeführt worden.