Eigene Beiträge

Gilgen's Riesenmixer

Drucken


Dienstag, 15. September 2009

 

  

Die Kinder der Klasse 3a besuchten innerhalb des Themas „Vom Korn zum Brot“ die Zentrale der Bäckerei Gilgen.

Dort zeigte und erklärte Herr Gilgen, wie Weizen, Roggen und auch Dinkel weiterverarbeitet werden. Die Kinder staunten beim Blick in die riesige Rührmaschine, die den häuslichen Handmixer ersetzt. Auch die Teigmengen für die Produktion von täglich 50.000 Brötchen waren riesig. Die Kinder konnten zeigen, was sie schon über verschiedene Getreidearten wussten und welche Körner sie kannten. In der Abteilung für die süßen Backwaren bekamen sie die schwierige Aufgabe gestellt, eine Biskuitrolle zusammenzurollen. Zuletzt saßen alle beim gemeinsamen Frühstück beisammen und durften die leckeren Backwaren testen. Zudem konnte jedes Kind eine Tüte mit einem kleinen Brot mit nach Hause nehmen.