Eigene Beiträge

Erst kamen die Wichtel, später das Kamel ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 

 

Unser Weihnachtssingen begann mit einem Wichteltanz der ersten Klassen.

 

Gleich herrschte im voll besetzten Pädagogischen Zentrum des Gymnasiums Hennef eine vorweihnachtliche Atmosphäre.

 

DIe Combo war wieder mit dabei. 


Die Chorkinder der Eingangsstufe sangen und tanzten das lustige Lied vom Weihnachtskrokodil. 



Sehr schön klang die Begleitung der Streich- und Blasinstrumente.





"I Hear Them" sang der Chor der Klassen 3 und 4.













Der Höhepunkt war das Singspiel "So ein Kamel", welches unsere Praktikantin Ülkü Polat mit sehr viel Mühe und Können eingeübt hatte. Begeistert verfolgte das Publikum, wie das aufmüpfige, störrische Kamel doch noch zur Krippe fand und dort bleiben wollte. - Frau Frohnhaus bedankte sich nach dem Spiel bei Frau Polat mit herzlichen Worten für diese schöne Aufführung.

 






Zum Abschluss durfte - wie seit 20 Jahren - "Zumba, zumba" nicht fehlen: