Eigene Beiträge

Typisch ägyptisch: Hieroglyphen und mehr ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 


 
Die Klasse 3a besuchte am Mittwoch innerhalb der Unterrichtsreihe "Das Alte Ägypten" die Burg Wissem in Troisdorf, um dort bei der Ausstellung der alten Ägypter mehr über das Leben, die Bedeutung des Nils, den Bau der Pyramiden und die Schrift zu erfahren.

Dabei konnten die Kinder ihren eigenen Namen mit Hieroglyphen-Stempeln schreiben, die Kleidung der Ägypter anprobieren und das Leben im alten Ägypten mit Playmobilfiguren nachspielen. Zudem bastelten die Kinder ein Lesezeichen und konnten als Forscher in einem Quiz zeigen, was sie schon über Ägypten bei ihren Kurzvorträgen im Sachunterricht gelernt hatten.