Eigene Beiträge

Neues von UniCul: Grüße von Fanta aus Afrika

Drucken


Sonntag, 17. Januar 2010

 

 

In diesem Jahr arbeiten die Kinder der Unicul-AG auch mit Schülern aus Mali zusammen.

 

Die Schule heißt Grundschule Seydoubougou Sangarebougou und liegt in der Hauptstadt Bamako.

Wir schreiben uns oft mit der 10jährigen Fanta.

 

Hier sieht man Fanta mit ihren Geschwistern und ihrer Nichte:

Wir haben schon viel Interessantes aus Mali erfahren und freuen uns sehr über jede neue Nachricht.

Dies ist ein Foto der Kinder aus Fantas Grundschule:

Ihr Vater ist Deutschlehrer an einem Gymnasium in Bamako. Auf dem Foto oben sieht man den Vater mit seinen älteren Schülerinnen im Computerraum. Dort arbeitet Fanta auch, wenn sie uns Emails schreibt.

Viele Grüße von der UniCul-AG aus Hennef, Fanta!