Eigene Beiträge

Sankt Martin freute sich

Drucken


Freitag, 12. November 2010

 

 

 

 Dazu hatte er allen Grund: Trotz des regnerischen Wetters konnte unser Zug stattfinden.

Wie in jedem Jahr waren viele tolle Laternen unserer Klassen zu bestaunen. Mit zwei Musikkapellen ging es durch die Hennefer Straßen zum Schulhof. Hier dauerte es ein wenig, bis das Feuer richtig, dann aber umso heller brannte.

Zum Wecken bekamen die Kinder kostenlos heißen Kakao; die Eltern konnten sich mit Glühwein wärmen, den sie natürlich bezahlen mussten. Am Feuer erklangen noch einmal die Martinslieder.

Wir danken allen, die durch ihre Spende und ihr Mittun den schönen Martinszug ermöglicht haben!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wissenswertes über Sankt Martin und sein Fest ...