Eigene Beiträge

Mein erster Schultag

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 

Bei strahlendem Sonnenschein erlebten unsere Erstklässler mit ihren Familien eine schöne Einschulungsfeier.

 

 

Sie begann mit einem ökumenischen Gottesdienst in unserem Forum, der von Pfarrerin Bertenrath und Kaplan Francisco Javier del Rio Blay zelebriert wurde.

"Von Gott beschirmt sein" war das Motto des Gottesdienstes...

...in der Predigt mussten sowohl die Kinder, die Eltern und die Lehrer austesten, wie viele Personen eigentlich unter einen Schirm passen und konnten so symbolisch erfahren, dass jeder unter dem Schutz Gottes steht.

Natürlich erhielten die Kinder im Gottesdienst den Segen Gottes und bekamen im Anschluss daran von ihren Klassenlehrerinnen noch einen guten Wunsch mit auf den Weg.

Auch wurden von den Lehrerinnen verschiedene Fürbitten ausgesprochen.

Daran schloss die Feier der Schule an.

Die Kinder der zweiten Klassen erfreuten ihre neuen Mitschülerinnen und -schüler mit musikalischen Vorträgen.

Begrüßungsworte von Frau Hennig und Frau Seidelmann.

"Die Regenbogenvögel" - Klasse 2c

"Verliebte Zahlen" - Klasse 2a und Klasse 2b

"Das Gummibärchenlied" - Klasse 2a und Klasse 2d

 

Danach ging es in die Klassen.

Die Eltern blieben draußen und malten ein Frühstücks-Set für ihr neues Schulkind.

Der Förderverein und die Schulpflegschaft boten den Eltern in dieser Zeit Getränke und Kuchen an.

 

Die Klassentiere des ersten Schuljahres.