Eigene Beiträge

Wie alt ist unser Schulhund?

Drucken


Mittwoch, 08. Oktober 2003

 

 

Buffy, unser Schulhund, ist eine alte Hundedame.
Sie besucht die Schule gerne, denn sie ist mit Kindern aufgewachsen.

 

 

 

 

 

 



Hier ist ihr Steckbrief:

Wann ist sie geboren?
Am 04. 02. 1991

Zu welcher Rasse gehört sie?
Sie ist eine Mischlingshündin. Auf jeden Fall gehörten ihre Vorfahren den Hunderassen Schnauzer, Pudel und Labrador an. Vielleicht sind es noch einige mehr.

Was frisst sie am liebsten?
Ihre Lieblingsspeise ist ein Leberwurstbrot. Dafür lässt sie alles andere stehen.

Was kann sie besonders gut?
Sie ist ein zuverlässiger Wachhund. Im Alter hört und sieht sie allerdings nicht mehr ganz so gut wie in jüngeren Jahren. Dies macht ihr aber nichts aus, denn Hunde "sehen am besten mit ihrer Nase", und die ist noch immer hervorragend.

Was mag sie besonders gern?
Wenn sie nicht die Schule besucht, wird sie von 10 Uhr bis 11.00 Uhr ausgeführt. Auf diesen Spaziergang wartet sie jeden Morgen, an dem sie zu Hause bleibt.
Am liebsten hält sie sich draußen auf, beschnüffelt die Umgebung und legt sich ins schattige Gras.
Sie hat nichts gegen Musik, ist gerne unter Menschen und schläft ausgiebig.
Es macht ihr Spaß, mit dem Auto zu fahren, doch nur auf dem Vordersitz.

Was mag sie nicht?
Katzen und Mopedfahrer. Vielleicht hat sie mit einem solchen einmal etwas Schlechtes erlebt, als sie noch jung war.

Womit spielt sie am liebsten?
Mit alten Socken und Pantoffeln.

Wie alt wäre Buffy als Mensch?
Das kann man leicht ausrechnen: Für jedes Hundejahr rechnet man 7 Menschenjahre.