Eigene Beiträge

Wie sah Sankt Martin wirklich aus?

Drucken


Freitag, 09. November 2007

 

Diese Frage kann man leider nicht genau beantworten, denn vor über 1600 Jahren, als er lebte, gab es noch keinen Photoapparat.

Wir wissen aber, dass er zuerst ein römischer Soldat und später Bischof war. So wird er schon seit langer Zeit auf Wandbildern, Kirchenfenstern, als aus Stein gemeißelte oder aus Holz geschnitzte Figur dargestellt. Er erscheint sogar auf Stempeln und Briefmarken. Jedes Mal sieht er dabei etwas anders aus:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Eine Menge über Sankt Martin und sein Fest erfährt man über folgende Internetadresse, von der auch die meisten unserer Abbildungen stammen:

www.martin-von-tours.de

Viel Spaß beim Gucken und Lesen!