Was die Presse schrieb

Kids an die Maus!

Drucken


Donnerstag, 01. August 2002

 

„Endlich sind wir fit und kennen uns aus als Computerexperten: Kids an die Maus!“ Anlässlich der Feier für das „Hennefer Medienkompetenzmodell“ (HMkM) fanden die jungen Rapper der GGS Gartenstraße eigene, ganz unkomplizierte Worte.

 



Der Grund: Noch rechtzeitig vor den Zeugnissen gab es für 1100 SchülerInnen der Jahrgangsstufen vier und sechs an Hennefer Schulen erstmals ein Zertifikat für erfolgreiches Lernen mit dem Computer. Dies ist das Ergebnis eines schulübergreifenden Projekts, das Lehrer aus Grund- und weiterführenden Schulen vor rund zwei Jahren auf den Weg gebracht haben. Das Modell gilt nach Ansicht von Experten als landesweit beste Musterlösung für ein kommunales Medienkonzept.

Kids an die Maus!
(Rap zum Halbplayback des Titels „Hier kommt die Maus“ von Stefan Raab)

1. Wir erzähl’n euch die Geschichte von Kindern, die ihr kennt:
Diese haben die Arbeit am Computer nicht verpennt.
Sie wissen nun Bescheid, die Kids an der Maus:
Wie kommt der Text auf den Bildschirm und wie kommt er wieder raus?
Wo wird die Datei dieses Mal gespeichert?
Der Einsatz von Computern hat die Schule echt bereichert!
Sie sind die Stars, sie hab’n den Bogen raus:
Meine Damen und Herren: Kids an die Maus!


(Refrain:) Hey, Kids an die Maus! Kids an die Maus! (3x)

2. Jeden Morgen sah man sie am Computer sitzen.
Gab’s da ein Problem, fingen sie erst an zu schwitzen.
Wenn der Rechner abstürzt, die Diskette klemmt,
finden wir den Fehler, springen nicht mehr aus dem Hemd.
Kommt es vor, dass der Bildschirm wackelt,
drücken wir die richt’ge Taste, da wird nicht gefackelt!
Endlich sind wir fit und kennen uns aus
als Computerexperten: Kids an die Maus!


(Refrain:) Hey, Kids an die Maus! Kids an die Maus! (3x)

(Mittelteil:) Schalt den Rechner an! Kids an die Maus! (4x)

3. Internet und Scanner, Drucker, Monitor:
Solche Wörter kommen uns nicht mehr spanisch vor.
CD-ROM-, Diskettenlaufwerk, Tastatur und Brenner
können wir bedienen, denn wir sind ja keine Penner.
Das ist eine Leistung, die es in sich hat,
darum gibt’s für jeden ein Zertifikat.
Selbst vom Bürgermeister kriegen wir Applaus.
Begeistert ruft er aus: „Kids an die Maus!“


(Refrain:) Hey, Kids an die Maus! Kids an die Maus! (3x)

Spezialtext: Sandra Seibert / Edgar Zens – Alle Rechte vorbehalten -